Your browser does not support JavaScript!


Darstellung der ersten Generation von Iveco Daily

Die Geschichte des Modells Iveco Daily begann schon drei Jahre nach der Gründung der Marke Iveco. Im Jahre 1978 erschien das erste Modell Iveco Daily. Der Wagen war mit 2.5 Liter Hochdruckmotor angetrieben und erzeugte 72 Pferdestärke. Iveco Daily der ersten Generation hatte auch eine klassische Konstruktion, die auf Rahmen basiert, jedoch bot größere Möglichkeiten an . Der Wagen zeichnete sich auch durch außergewöhnliche Ladekapazitӓt, und zulässiges Gesamtgewicht, es betrug 5 Tonnen!

Iveco Daily der ersten Generation hatte einen großen Erfolg und kurz danach entstanden neue Karosserie-, Antrieb und Aufhängung- Versionen. Im Jahre 1984 stellte Iveco einen Wagen mit Allradantrieb dar, der den Erwartungen der Kunden sogar unter den schlechten Bedingungen entsprechen sollte. Das Modell Iveco Daily 4x4 war keine einzige Neuheit, weil ein Jahr später, im Jahre 1985, stellte Iveco der Welt TurboDaily dar, ein von populärsten Modellen in der Geschichte der Marke. Nach der Namenkunde wurde IvecoTurboDaily mit Turbolader ausgerüstet, der Leistungsstufen des Wagens von 72 PS bis 95 PS erhöhte. Im Jahre 1986 war Iveco seiner Zeit voraus und er stellte den Prototyp Iveco Daily mit elektrischem Antrieb dar!

Die erste Generation von Iveco Daily wurde verständlicherweise auch unter anderen Marken angeboten, die dem Konzern gehörten. Auf diese Weise wollte Iveco seine Kunden nicht verlieren, die mit solchen Marken verbunden waren: Alfa Romeo, Fiat oder OM. Im Endergebnis war das sehr beliebte Modell auch als : Alfa Romeo AR8, OM Grinta oder Fiat Daily angeboten. Interessanterweise, Verkauf dieser Modell war viel niedriger als man annahm, deswegen war nächste Generationen von Daily lediglich durch die Marke Iveco angeboten.

Als interessante Einzelheiten können wir hinzufügen, dass die erste Generation von Iveco war auch als Zastava Rival angeboten, dessen Verkauf schwankte gegen 3 Tausend Stücke pro Jahr, leider wegen Folgen des Krieges mit Jugoslawen/ Serbien sinkt die Produktion bis 1 Tausend von Exemplaren, und später wurde die Produktion völlig beendet. Verkauf fand auf Grund der Lizenz statt, die Zastava von Fiat gekauft, damit Daily – Wagen herstellen.

<- Zurück zur Geschichte Iveco Daily Weiter lesen Iveco Daily I 1986 ->
 
Stichwort eingeben
Erweiterte Suche